Lehrgang des Reitervereins Würselen am 10.9.2017- Anmeldung bis zum 24.8.2017

Bewegungslehre-Kurs nach Meyners mit Regina Seidler beim Reiterverein Würselen

 

Der Reiterverein Würselen bietet am Sonntag, 10. September, einen Bewegungslehre-Kurs mit Regina Seidler an. Die Pulheimer Pferdewirtschaftsmeisterin ist seit 2008 Bewegungstrainerin, ausgebildet von Eckart Meyners an der Deutschen Reitschule in Warendorf.

 

Da die Reitlehre als Bewegungslehre für das Pferd gilt, sie aber keine Bewegungslehre des Menschen enthält, hat Meyners in diesem Defizit die Chance gesehen, den Reitern, Ausbildern und Richtern die Vielfältigkeit des menschlichen Bewegungslernens durchschaubar zu machen. Bisher dokumentieren 18 eigene Bücher/Broschüren und 200 Aufsätze mit reitpädagogischen Themen in unterschiedlichen sportpädagogischen und reitfachlichen Zeitschriften seine Denkweise über den Menschen im Reitsport. Insgesamt veröffentlichte er 32 Bücher und 320 Aufsätze. Darüber hinaus hat er die Idee des Balimos entwickelt, der von Reitern und im Rücken belasteten Menschen mit Erfolg genutzt wird.

 

Der Reiterverein Würselen lädt Regina Seidler bereits zum 4. Mal ein. Für „Fortgeschrittene“, die bereits ein Seminar bei Seidler absolviert haben, beträgt der Seminar-Umfang eine Unterrichtseinheit von 45 Minuten mit dem eigenen Pferd zum Preis von 45 Euro. Für Bewegungslehre-„Anfänger“ beträgt der Umfang eine Unterrichtseinheit von 60 Minuten mit dem eigenen Pferd zum Preis von 55 Euro.

 

Anmeldeschluß ist Donnerstag, 24. August, per Email an post@reiterverein-wuerselen.de oder telefonisch unter 0151 567 023 92 (Kurt Weidenhaupt d.J.) oder 0171 655 83 74 (Ute Steinbusch Tierschutzbeauftragte).