Landesturnier 2016 – Nachlese

Vielen Dank an Jens Denk, Daniel Kuhl und Kurt Weidenhaupt für die Photos

Am vergangenen Wochenende fand auf der Reitanlage in Düren an der Kubrücke das diesjährige Landesturnier statt, auf dem auch zahlreiche Reiterinnen und Reiter sowie Mannschaften des KV Aachen vertreten waren.

 

-Dressur-

In der kombinierten Dressurprüfung der Klassen E, A und L gingen für den Kreisverband Aachen Pauline Sofie Billstein, Talina Hinrichs, Claudia Rampazzo, Juliane Werth, Marie Umbach, Leonie Schreiber, Emma Blatt, Kim Gerharts und Eva Katharina Malburg an den Start. Mannschaftsführer Kurt Weidenhaupt konnte sich über einen guten achten Platz seiner Mannschaft, von insgesamt 15 Mannschaften, in der Mannschaftswertung sowie über Einzelplatzierungen von Talina Hinrichs (8. Platz, L-Dressur), Juliane Werth (13. Platz, L-Dressur), Kim Gerharts (15. Platz, L-Dressur) sowie Pauline Sofie Billstein (4. Platz, A-Dressur) freuen. Siegreich in dieser kombinierten Mannschaftsprüfung war der Kreisverband Wesel.

Auch die Quadrillenmannschaft des KV Aachen stellte sich auf dem Landesturnier erneut der Konkurrenz. Nach einem hervorragenden zweiten Platz im Preis des Handwerks auf dem diesjährigen CHIO mit eine B-Note für den künstlerischen Wert  von traumhaften 9,5 wurden Jenny Bücken, Vanessa Dornhöfer, Ines Theelen und Simone Thies unter ihrer Mannschaftsführerin Ela Hein auf dem Landesturnier leider nur an sechster Stelle platziert. Die technische Ausführung war gut und bei den Zuschauern sprang der Funke über – sie  klatschten zur Musik,  aber diesmal wurde die  Choreographie nur mit der Note 6,7 bewertet. Siegreich in dieser Prüfung war der KV Krefeld. Nach anfänglich großer Enttäuschung freuen sich die Reiterinnen aber nun doch, beim nächsten Quadrillenchampionat mit  neuer Kür punkten zu können.

-Springen-

In einer Mannschaftsspringprüfung der Klasse A**, mit zwei Umläufen konnte sich die Mannschaft des RV Eicherscheid unter ihrer Mannschaftsführerin Jutta Breuer auf einem tollen dritten Platz einreihen. Vor Lena Küpper, Lena Breuer, Dustin Löhrer und Kimberly Steven platzierten sich ledigleich die Mannschaft des RV Dinslaken-Hiesfeld und die siegende Mannschaft des RV Hebborner Hof.

Wie schon in der kombinierten Dressurprüfung, war der KV Aachen auch in der kombinierten Springprüfung der Klassen E, A und L erfolgreich. Samira Lambertus, Johanna Schreiber, Selina Uhlmann, Maike Denk, Anna Görgens, Alexandra Wrede, Dustin Löhrer, Maximilian Pohen und Carla Römer platzierten sich unter ihrer Mannschaftsführerin Sandra Lambertus auf einem tollen vierten Platz von insgesamt 13 teilnehmenden Mannschaften. Auch hier konnten viele Reiter wieder Einzelplatzierungen einstreichen. So kam Maike Denk im E-Springen auf den 12. Platz. Im A-Springen belegte Samira Lambertus Platz 7, Selina Uhlmann Platz 8 und Dustin Löhrer Platz 9. Johanna Schreiber wurde im L-Springen siebte.

Auch in der Mannschaftsspringprüfung der Klasse M mit 2 Umläufen und Stechen war eine Mannschaft des KV Aachen vertreten. Andrea Weinberg, Felix Mc Cartney, Christoph Vois und Jenna Palmer-Evans ritten unter der Mannschaftsführung von Sandra Scheermesser auf einen guten fünften Platz. Siegreich in dieser Prüfung war der KV Kleve vor Neuss und Düren.

Wir gratulieren allen platzierten Mannschaften und natürlich auch allen Reiterinnen und Reitern ganz herzlich zu den tollen Erfolgen und bedanken uns, dass ihr den KV Aachen auf dem diesjährigen Landesturnier erfolgreich vertreten habt.