Kreismeisterschaft Fahren in Eicherscheid

Der Wettergott hatte es gut gemeint mit den Teilnehmern des Fahrturniers des Reit- und Fahrvereins Eicherscheid- die dicken Wolken zogen am Sonntag an Eicherscheid vorbei. Nach Tagen mit ergiebigem Regen, war der Boden zwar aufgeweicht und  stellenweise verlangte der den Pferden gute Kondition ab, aber die Fahrer und Fahrerinnen waren mit Herzblut  und Geschick bei der Sache. Auf  dem Niveau der Klasse  A wurden die Kreismeister -Fahren des KV-Aachen ermittelt . Monika Zeiher (Mitte) siegte vor Dr. Wolfgang Paulssen (rechts) und Siegfried Sergel (links). Astrid Schulte-Lünzum, Geschäftsführerin des KV-Aachen, gratulierte den Kreismeistern und lud gleichzeitig zur Ehrungsfeier im Dezember ein.

Der Reit- und Fahrverein Eicherscheid hatte auch im Jahr seines 60. Bestehens traditionsgemäß einen Kaltblutwettbewerb ausgeschrieben. Die starken Vierbeiner waren  Publikumsmagnet und sorgten mit ihrem kraftvollen Auftreten für viel Bewunderung.

Zwischendurch braucht man Pause, Geselligkeit und einen kleinen Imbisss !

am Rade der Kreismeisterschaft