Goldenes Reitabzeichen für Nathalie Braun

 

Zehn Siege in der schweren Klasse bedarf es, um mit der höchsten Auszeichnung im Reitsport dekoriert zu werden. Die Dressurreiterin Nathalie Braun hat dieses Ziel mit erst 21 Jahren bereits erreicht, denn auf ihren beiden Sportpartnern Sergio und Ramannt erritt sie sich in nicht einmal zwei Jahren die benötigten Erfolge.

Im Rahmen des diesjährigen Reitturniers des Reitvereins Aachen, das in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der Reitanlage Braun in Aachen-Eilendorf ausgetragen wurde, verlieh ihr Lutz Bartsch, Präsidiumsmitglied des Pferdesportverbands Rheinland, diese hohe reiterliche Auszeichnung.

Auch der Kreispferdesportverband Aachen, vertreten durch Geschäftsführerin Astrid Schulte-Lünzum, ließ es sich nicht nehmen, Nathalie Braun zu dieser Auszeichnung und ihren tollen Erfolgen zu gratulieren.

(Bericht, Christiane Scheider)