Entscheidungsverkündung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf

Entscheidungsverkündung Verwaltungsgericht Düsseldorf (19.09.2013)
Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat gestern in seiner Entscheidungsverkündung wir folgt entschieden:

�Der Widerrufbescheid des Direktors der Landwirtschaftskammer NRW als Landesbeauftragter
vom 04.01.2005 sowie sein Widerspruch und Rückforderungsbescheid vom 04.07.2012
werden aufgehoben. Der Beklagte trägt die Kosten des Verfahrens.�

Der Klage des Pferdesportverbandes Rheinland e.V. gegen die Rückforderung der für die Errichtung der Landes- Reit und Fahrschule Rheinland vom Land NRW bewilligten Mittel wurde damit stattgegeben

Damit ist ein wichtiger Etappensieg erreicht, wenngleich das Urteil noch nicht rechtskräftig ist.

Das Urteil mit Begründung wird in den nächsten 14 Tagen zugestellt, dann besteht die Möglichkeit, innerhalb der nächsten vier Wochen Rechtsmittel einzulegen.

Nun heißt es abwarten, ob das Land NRW in Berufung geht oder ob es das Urteil annimmt.
Quelle :Webseite PSVR 19.9.2013