Ehrungsfeier der Kreismeister 2013, der Cup-Sieger und siegreichen Mannschaften des Kreispokals

Wie schon in den letzten Jahren, konnte der Kreispferdesportverband Aachen am 07.12.2013 in der außergewöhnlich glanzvoll geschmückten Albert-Vahle-Halle seine erfolgreichsten Reiterin der vorweihnachtlichen Atmosphäre des Salut-Festivals ehren .

.Auch bei den Dressur- und Springreitern mit den Leistungsklassen eins bis drei wurden die Kreismeister geehrt. Für den Reitverein Hof Roßheide startend, siegte dort in der Dressur Julia de Ridder. Vize-Kreismeisterin wurde Anna Christina Fitscher vor Stephanie Radermacher. Hans-Peter Kugel vom Reit- und Fahrverein Eschweiler wurde diesjähriger Kreismeister der Springreiter (LK 1-3). Die Plätze zwei und drei sicherten sich Nicole Kugel und Nadine Hintzen.

Bei der Kreismeisterschaft der Reiter mit Leistungsklasse 4 siegte in der Dressur Nathalie Derichs (RV Stolberg Büsbach), vor Melina Steffens und Eva Pohl. Bei den Springreitern gewann Michaela Breuer vom Reitclub Dürwiss vor Jennifer Meyer-Zühlke und Carolina Schröder

Camillo Hündgen, erster Vorsitzender des Kreispferdesportverbandes Aachen und Astrid Schulte-Lünzum, Geschäftsführerin, gratulierten zusammen mit den Sponsoren den Siegern und Platzierten und überreichten ihnen besonders großzügige Ehrenpreise, die Reitsport Röttsches, das Reitsportgeschäft Horse & Fashion, die Rechtsanwaltskanzlei für Pferde- und Landwirtschaftsrecht Jennifer Stoll sowie Reitsport Heinrich Mandelartz gesponsert hatte. 

Fotos: A. Marx

Am darauffolgenden Sonntag hatte der Kreispferdesportverband Aachen neben den Kreismeistern, auch die Sieger und Platzierten des Krümelcups und der Junioren-Cups sowie die siegenden Mannschaften in den Kreispokalen zu einem feierlichen Brunch eingeladen, um ihnen in diesem Rahmen zu ihren Leistungen zu gratulieren. Durch die Unterstützung des Equiva Reitsportmarkts Aachen konnten selbst den jüngsten Turnierreitern Ehrenpreise überreicht werden.

Herr Hündgen bedankte sich in diesem Rahmen sowohl bei Springmannschaft, die den KV Aachen beim diesjährigen Landesturnier vertrat, sowie bei der Dressurmannschaft des KV Aachen unter Leitung von Frau Susanne Rüben für ihr Engagement. Der 3. Platz beim Landesturnier und auch der 3. Platz der Dressurquadrille beim diesjährigen CHIO waren in den gut besetzen Starterfeldern eine ansprechende Leistung.

Die Auszeichnung von Nathalie Braun, der amtierenden Rheinischen Meisterin der Jungen Reiter, mit der bronzenen Ehrennadel des Kreisverbandes bildete einen Höhepunkt.

Fotos: Thomas Rubel