Deutsche Jugendmeisterschaften in München-Riem 15.-18.8.2013

Drei Junge Reiterinnen und Reiter aus dem Rheinland und auchaus dem Kreispferdesportverband-Aachen durften an den Deutschen Jugendmeisterschaften teilnehmen: Tim Birckenstaedt (RV Würselen) im Springen und Nathalie Braun (RV Aachen) sowie Charline Wetzler (RV Scherpenseel), die Siegerin und die Zweitplatzierte der Rheinischen Meisterschaften im Juli 2013 in der Dressur.
Die Jugendmeisterschaften sowohl im Springen als auch in der Dressur -und auch die Voltigierwettbewerbe- werden an 3 Wettkampftagen auf S-Niveau ausgetragen, wobei die ersten beiden Wertungsprüfungen jeweils als Einlaufprüfungen zu werten sind. Die Rheinische Vizemeisterin Charline Wetzler, noch am ersten Wertungstag auf Platz 17 mit einer Wertpunktzahl von 744P, das entspricht 65,26 %, platzierte sich am 2. Wertungstag mit 764 P und 67,01 % auf Platz 11. Das reichte leider nicht um unter die letzten 12 für die 3. Wertungsprüfung zu kommen. Die Rheinische Meisterin Nathalie Braun wurde am 1. Wertungstag 18. mit einer Wertnote von 741P und 65,00% und konnte sich am 2. Wertungstag nicht verbessern.
Die beiden Teilnehmerinnen der Jugendeuropameisterschaften, Vivien Niemann, Mannheim, und Juliette Piotrowski, Neuss, setzten die Maßstäbe mit Ritten über 75% .
Tim Birckenstaedt als einziger Springreiter des KV-Aachen hatte auch mit starker Konkurrenz zu kämpfen und landete insgesamt im Mittelfeld.
Voltigierer aus dem KV-Aachen waren nicht am Start. Einmal mehr siegte die favorisierte Voltigiergruppe des RV Neuss-Grimlinghausen.
Alle Jungen Reiterinnen und Reiter sammeln auf solchen Meisterschaften große Erfahrungen für sich selbst, aber auch für Ihre jungen Pferde und wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Spass an der sportlichen Leistung!
weitere Informationen unter : www.djm12013.de